Voices
Eveline

Eveline Battaglia

Gesang
Niederuzwil
 
Ich bin in der Cobana, weil...
 Angefangen hat Eveline im Kindergarten mit Flötespielen. In der Primarschule folgten das Akkordeonspiel und das Singen im Kinderchor. Mit 14 Jahren bekam sie den ersten Gesangsunterricht, wo die Grundlagen für die Gesangs- und Atemtechnik gelegt wurden. Die logische Folge war die Mitgliedschaft im Gossau Gospel Choir unter anderem als Solistin. Die stimmlichen Qualitäten vertiefte sie erfolgreich an der Jazzschule Wiam Winterthur. Das zwischenzeitlich erlernte Klavierspielen öffnete den Weg zu ihrem Beruf als Klavierbauerin / Klavierstimmerin und der Gesang wurde ihr leidenschaftliches Hobby. Eveline hat mit der Eveline Battaglia Group eine eigene Band und wirkt zudem noch in der Winterthurer Funkband "funkollective" mit.
 
monica200

Monica Frei

Gesang
St.Gallen
 
  Ich bin in der Cobana, weil...
Für ihre Gesangsperformance kann Monica auf eine klassische Gesangs-Ausbildung zurückgreifen, welche sie durch eine Gesangsschule in London und Unterricht bei Malcolm Green ergänzt hat. Mit der Big Band 14U, Streetbeat Dance Company, der Coverband Sexthat und Auftritten mit Corretto und Swissteam hat sie eine beachtliche musikalische Breite. Das Erreichen des Finals bei Musicstar 2007 beweist ihr Können. „Don't worry, be happy!“  - so charakterisiert sie ihre Lebenseinstellung
 

Florian Kresser

Gesang
Koblach, Vorarlberg
 
 
Florian's musikalischer Werdegang beginnt mit der Trompete, mit welcher er bis mit 22 Jahren in verschiedenden Orchestern und Big Bands Erfahrung sammelt. Während seines Studiums im klassischen Gesang am Mozarteum Salzburg singt er parallel in einer Rock-Band und übt anschliessend weltweit während fünf Jahren den Beruf eines selbständigen Opernsängers aus. Seit sechs Jahren ist Florian nun wieder in Vorarlberg und bestritt seitdem zahlreiche klassische und Gospelauftritte in AT/CH/D.  Nebenbei schreibt er Eigenkompositionen im Rock/Pop-Bereich und gibt sein Können über Stimmbildung für Chöre weiter und leitet den Pop/Rock Chor „VoX – Voices of Xiberg“.